Die Essenheimer Sozialdemokraten haben einen neuen Vorstand gewählt.

In den kommenden 2 Jahren wird Eric Schmahl die SPD als Vorsitzender anführen. Als Stellvertreterin wurde Sonja Schmahl gewählt, die zugleich auch Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat ist. Liane Rausch und Monika Balz wurden beide als Kassiererin beziehungsweise Schriftführerin bestätigt. Als Beisitzer werden Achim Lang, Kai Geßwein, Georg Trumpp, Sven Seckler, Maren Pasligh, Simon Lowey und Konstantin von Kiel dem Vorstand angehören.

Außerdem berichteten die amtierenden Vorsitzenden, Eric Schmahl und Alexander Schott, noch über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre. Denn trotz der Pandemie war die SPD Essenheim sehr aktiv. Mit der Einkaufshilfe und den Blumenspenden an das Essenheimer Altenheim konnte die SPD punkten. Zum Muttertag wurden die Genossinnen des Ortsvereines überrascht. Nicht zu vergessen die inhaltliche Arbeit, die im Gemeinderat geleistet wurde.

“Es freut mich sehr, dass ein Großteil des alten Vorstandes nun auch dem neuen Vorstand angehört. Diese Kontinuität im Ortsverein ist uns sehr wichtig. Wir alle sind nun voller Tatendrang und hoffen, dass wir so schnell wie möglich wieder loslegen können und das Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht”, so der wiedergewählte Vorsitzende Eric Schmahl abschließend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.